HB9EVI


Liebe OMs und YLs


ich schreibe hier ab und an blogartig über aktuelle Themen


14.04.2019 - wie immer läuft Vieles parallel. Im Moment bin ich wieder HF-technisch tätig. Ein Satz SMA-Attenuator aus dem Reich der Mitte liegt bereit zum Durchmessen. Ein erster Blick darauf hat ein seltsames Verhalten des 40dB Pads eröffnet, dessen Dämpfung auf KW und unteren VHF etwa -37dB zeigt, aber nominale -40dB oberhalt 200MHz - ein Mysterium? Wohl kaum; eine Messung vom S11-Parameter wird das Verhalten sicherlich klären. Warten wir mal ab.

02.11.2018 - viele Baustellen treiben mich um. Endlich ist ein Windgenerator nachgerüstet, aber wohl am falschen Standort; die Photovoltaik läuft seit dem Wetterumschwung mehr als nur dürftig. Dazu kommt ein Plattformwechsel vom STM32F1 zum STM32F0, wobei I2C bei beiden, jeweils auf ihre ganz eigene Art ein Abenteuer ist. Der neue Laptop läuft ebenfalls nicht wunschgemäss; die Auswahl liegt zwischen nicht funktionierendem Suspend-to-disk oder nicht gerade passendem Grafiktreiber; ich wünsche, Debian Buster wäre weiter; ein kleiner Ausflug dorthin habe ich nach 30 Minuten abgebrochen - zu instabil; und weg von Debian steht nicht zur Diskussion. Ebenfalls verursacht durch den Laptop kommt das Vorhaben, das alte 2,4GHz 802.11n Wifi endlich auf 802.11ac umzustellen. Nebst Endgeräten, die kein 5GHz-Band beherrschen, macht auch hostapd so seine eigenen Geschichten. Nun, langweilig ist es gerade nicht, wenn denn mal Zeit für all diese Baustellen da ist.

23.09.2018 - nach langem hab ich mich mal wieder um die Page hier gekümmert. Neu hinzugefügt habe ich die Rubrik Solar, da ich diesen Sommer ein Inselsystem mit derzeit 200Wp in Betrieb genommen hab. Um die Arbeit übersichtlich zu halten, habe ich einen kommerziellen MPPT-Regler gekauft, nämlich den recht bekannten Epever Tracer 2210A. Er ist mit 80$ günstig und hat eine serielle Schnittstelle, die alle notwendigen Parameter des System auslesen lässt.